Home » Blog » neues Blütenmeer am Campus

 
 

neues Blütenmeer am Campus

 

Die Begrünung des neuen Parkplatzes unterhalb des Forstgebäudes, konnten wir glücklicherweise in Richtung Blütenreichtum beeinflussen. So bleibt uns eine weitere Rasenfläche ohne ökologischen Nutzen erspart. Bei der Besichtigung des Saatgutherstellers Krimmer in Pulling, durften wir das Saatgut zum ersten Mal in die Hand nehmen. Bis zum Ausbringen der Blühmischung durch die Firma Wurzer mussten wir uns jedoch noch etwas gedulden. Nachdem die Fläche durch ein Fräsen der Oberfläche vorbereitet war, wurden die Grünflächen eingesät.

Mittlerweile haben die Samen gekeimt und eine geschlossene Vegetationsdecke gebildet. Die ersten Blüten locken auch schon Hummeln, Bienen, Wespen, Fliegen, Schmetterlinge und andere Insekten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies macht den Parkplatz und dessen Umgebung, bei kaum höheren Kosten, zu einem schönen Teil des Campus Weihenstephan und hilft auch mit unsere Umwelt artenreich und ansprechend zu erhalten.

Wir bedanken uns nochmal herzlich für die gute Zusammenarbeit und Kooperation bei der Liegenschaftsverwaltung der TUM und der Firma Wurzer für die Übernahme der höheren Kosten im Vergleich zur normalen Grassaat. Zum Schluss wollen wir uns auch nochmal bei der Familie Krimmer für das Mischen der Wildbienenmischung und deren Führung durch den Betrieb ganz herzlich bedanken.

CB

 

 

Keine Kommentare

Schreib den ersten Kommentar!

Schreibe einen Kommentar


 

Links

Newsletter